Kurt GARGER

Nationalität: Österreich
geboren am 15. 9. 1960 in Strem
Position: Verteidiger 4 x Österreichischer Meister (1982, 1983, 1987, 1988)
5 x Österreichischer Cupsieger (1983, 1984, 1985, 1987, 1995)
Finale im Europacup der Cupsieger 1984/85

1979-1988 und 1994 bei Rapid

Meisterschaft Cup Europacup
Saison Spiele Tore Erfolg Spiele Tore Erfolg Spiele Tore Erfolg
1979/80 12 5. Platz 1 Achtelfinale 1 1. Runde
1980/81 28 1 3. Platz 1 Viertelfinale
1981/82 34 Meister 2 Achtelfinale 6 Achtelfinale
1982/83 27 Meister 5 Cupsieger 4 1 Achtelfinale
1983/84 25 1 2. Platz 7 Cupsieger 6 Viertelfinale
1984/85 27 1 2. Platz 6 Cupsieger 8 Finale
1985/86 23 2. Platz 4 Finale 6 Viertelfinale
1986/87 36 Meister 6 Cupsieger 3 Achtelfinale
1987/88 34 1 Meister 2 Achtelfinale 4 Achtelfinale
1994/95 8 1 3. Platz 2 Cupsieger
Gesamt 254 5 36 38 1

SV Güssing (bis 1979), FC Tirol (1988-1990: Meister 1989, 1990; Cupsieger 1989), Austria Salzburg (1990-1994: Meister und UEFA-Cup-Finale 1994), SV Gerasdorf (1995)

1 Länderspiel für Österreich (1991)

Später Trainer: SV Gerasdorf (1995-96; 1997-98), Admira/Wacker (1996-97), FCN St. Pölten (1998-99), FSV Frankfurt (2000-01), Vienna (2001-04; 2013; Sportdirektor 2012-2016), SC Eisenstadt (2004-05), SC/ESV Parndorf (2005-07; 2008-09), Dunajska Streda (2009-2011), TSV Hartberg (2011-2012), SV Stripfing (2016-2017), Yunnan Lijiang (ab 2017)